Donnerstag, 11. Dezember 2008

Statistik

Die Tagestemperaturen bewegen sich bei:
  • Sonntag: reale -19°C, gefühlte -27°C (bei einer Windgeschwindigkeit von 30km/h)
  • Montag -10°C
  • gestern -6°C
  • heute -2°C
Die Niederschlagsstatistik gestaltet sich abwechslungsreich:
  • Montag Nacht: 10 bis 15 cm pulvriger Neuschnee
  • Dienstag Tag: weitere 5 bis 10 cm pulvriger Neuschnee
  • Dienstag Abend: viel Eisregen
  • Mittwoch Morgen: 5 cm pulvriger Neuschnee
  • Ergebnis: unser Auto verschwand und mußte ausgebuddelt werden
Unsere Winterausrüstung besteht mittlerweile aus:
  • einer Schneeschaufel (einsetzbar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt)
  • Schloßenteiser (einsetzbar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt)
  • einem Eiskratzer (einsetzbar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt)
  • 3,81l Scheibenwischflüßigkeit (bis -45°C)
  • wasser- und schneedichten Stiefeln (bis -30°C)
  • voluminösen, ellbogenlangen Handschuhen (bis -30°C)
  • Schneehosen (einsetzbar bis zur gewünschten Temperatur unter dem Gefrierpunkt, winddicht)
  • einem fleecegefütterten Geschirr für den Hund (der sich trotz all unser Bedenken juchzend durch den Schnee gräbt und sich in ihm wälzt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen