Mittwoch, 17. September 2008

Wetter, Wetter, Wetter

Mir wurde schon zu Anfang durch Isabelle und Serge mitgeteilt, daß es hier sehr humid ist, v.a. im Gegensatz zu Deutschland. Da jetzt aber schon der Herbst Einzug hält, schlägt die Luftfeuchtigkeit kaum zu Buche. Vorgestern jedoch, man höre und staune, war es den ganzen Tag und selbst noch in der Nacht so warm, daß man auch nachts um eins noch problemlos im T-Shirt ausgehen konnte. Mit sich brachte das eine Luftfeuchtigkeit von etwa 90%, muß wohl so sein wie auf den Bahamas. Das Atmen fiel mir unter diesen Umständen schwer, bewegen will sich dann auch kaum einer mehr. Die Abkühlung kam über Nacht. Ein Regenguss und am nächsten Tag musste ich mir abends Tshirt, Pullover und Jacke anziehen. Welche wettermäßigen Überraschungen hält Kanada noch für uns bereit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen