Donnerstag, 30. Juli 2009

Luftsprünge

Mittwoch, 29. Juli 2009, 18:35
F. und A. sitzen bangend zu Hause, nachdem sie J. um 13 Uhr in die sorgenden Hände von KLM-Cargo übergeben haben. Man versicherte uns, daß J. bis zu ihrem Abflug im Büro unserer Kontaktperson von KLM in Montreal sitzen würde und nicht in ihrer Plasteturnhalle (O-Ton F.) in der Verladehalle bei Lärm und quietschenden Türen verbringen müßte. Vor unglücklichen 10 Minuten verließ ihr Flieger kanadischen Boden ...

Die Plasteturnhalle (O-Ton F.) wurde übrigens neugierig von J. in Empfang genommen und umgehend inspiziert, sowie auf ihre Reisetauglichkeit überprüft.

J. war zufrieden mit unserem Urteil und unserem Kauf und genießt jetzt hoffentlich den großzügigen Grundriß ihrer neuen blau-grauen Plastespielwiese.


PS: Große Gnade ereilte uns vor zwei Stunden - ein Käufer für unsere wunderschöne Paulette hat sich nicht nur gefunden, sondern hat nach einer durch den Mechaniker seines Vertrauens durchgeführten Inspektion unseren Kaufvertrag unterschrieben und eine Kaution bezahlt. Preist den Herrn! Wir fühlen uns beide mehr als gut versorgt und in besten (allmächtigen) Händen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen